Sämtliche Kurse können ohne Vorwissen besucht werden (für mehr Informationen auf  Pfeil klicken)

Tierkommunikation - Einführung

Dieser Kurs richtet sich an jene, welche die Tierkommunikation erlernen möchten.

  • Grundregeln der Tierkommunikation

  • richtiges Vorgehen

  • Unterschied in der Kommunikation mit Haustieren und Wildtieren
  • Übungen mit eigenen und fremden Tieren
Tierkommunikation - Intensivkurs

Anstelle des Tierkommunikation-Einführungskurses kann ein zweitägiger Intensivkurs besucht werden. Dieser beinhaltet nebst den Grundlagen aus dem Einführungskurs zusätzlich Informationen und Übungen zu folgenden Themen:

  • Mit welchem Tier spreche ich?
  • vermisste und verstorbene Tiere
  • Schmerz, Verletzung und Krankheiten bei Haustieren
  • Was ist ein Krafttier
Sicherheit in der Tierkommunikation erlangen

Dieser Kurs hat zum Ziel, Ihr Selbstvertrauen in die eigene Tierkommunikation zu stärken. Sie  lernen Techniken und Hilfsmittel kennen, welche Ihnen helfen, eine gelungene Tierkommunikation durchzuführen.

Kursinhalte:

  • Beweisbarkeit medialer Aussagen
  • Mediale Techniken als Einstiegsübung
  • Unterschied mediales und sensitives Arbeiten
  • Unterschied Medialität und Kopf
  • Mit welchem Tier spreche ich?
  • Die richtigen Fragen stellen
  • erlaubte und unerlaubte Fragen
  • Beratungen üben
Kommunikation mit Krafttieren

In diesem Kurs lernen Sie, was ein Krafttier ist und wozu sie da sind. Anhand von Übungen lernen wir unser eigenes Krafttier kennen und mit ihm zu kommunizieren.

Kursinhalte:

  • Was sind Krafttiere?
  • situative und lebenslange Krafttiere
  • Wozu sind Krafttiere da?
  • Wie erkenne ich ein Krafttier?
  • Persönliches Krafttier kennenlernen
  • Krafttiere im Alltag integrieren